Anna Katharina Setecki

  • Anna Katharina Setecki

Anna Katharina Setecki, geboren und aufgewachsen in Duisburg, studierte Musikwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Germanistische Linguistik (M.A.) sowie Theaterwissenschaft mit dem Nebenfach Sprache, Literatur, Kultur (B.A.) an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Augsburg. 

Mitarbeiten, Assistenzen und Hospitanzen in den Bereichen Dramaturgie, Regie, Produktion und Redaktion führten sie an die Staatsoper Berlin, ans Theater Augsburg, zu „das andere opernensemble” in München, zu Theater Arbeit Duisburg, zum Internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart Augsburg und zum Bayreuther Osterfestival. 

Seit 2013 ist sie Dramaturgin der freien Münchner Gruppe EnGawa, einem deutsch-japanischen Theaterkollektiv, das sich als künstlerische Reaktion auf die Katastrophe in Fukushima 2011 formierte. Ende der Spielzeit 2013/14 übernahm Anna Katharina Setecki die Position der Pressereferentin am Meininger Theater. Seit April 2016 ist sie dort als Dramaturgin für Musiktheater, Schauspiel und Konzert tätig.

zurück zur Übersicht

In dieser Spielzeit:

Cyrano de Bergerac (Dramaturgie)

Der Barbier von Sevilla (Dramaturgie)

Evita (Dramaturgie)

Gräfin Mariza (Dramaturgie)

Hoffmanns Erzählungen (Dramaturgie)

Jugend ohne Gott (Dramaturgie)

Macbeth (Dramaturgie)

Matinee-Extra: Edward Albee (1928–2016)

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? (Dramaturgie)