Peter Liebaug

  • Peter Liebaug
  • ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN: Hans-Joachim Rodewald, Peter Liebaug, Michael Jeske
    © foto-ed

Peter Liebaug, gebürtiger Arnstädter, war Leistungssportler und wollte eigentlich Olympiakämpfer im Zehnkampf werden. 1987 entschied er sich für ein Schauspiel-, Gesang- und Tanzstudium in Weimar und Hamburg. Es folgten Engagements am Theater der Stadt Senftenberg, an den Landestheatern Schleswig-Holstein und Hessen sowie am Rheinischen Landestheater Neuss. 2007 ging er mit dem Musical „Prinzessin Diana“ auf Europa-Tournee. 

Seit der Spielzeit 2014/2015 ist er Ensemblemitglied am Meininger Theater und war bislang unter anderem in „Blutsbrüder – Das Musical“, als Vincent in der „Vorname“, als Schreibender Pater in „Viel Lärm um Nichts“, als Graf Appiani in „Emilia Galotti“, als Hildebrant in Hebbels Nibelungen sowie als Mutter Wolf im Dschungelbuch zu sehen.
Aktuell ist Peter Liebaug in „Arsen und Spitzenhäubchen”, „Der Kirschgarten”, „Jugend ohne Gott” und „Nora” zu sehen.

zurück zur Übersicht

In dieser Spielzeit:

Arsen und Spitzenhäubchen (Dr. Harper / Mr. Witherspoon)

Cyrano de Bergerac (Graf Guiche )

Der Kirschgarten (Semjon Pantelejewitsch Jepichodow)

Foyer um drei EXTRA

Jugend ohne Gott (Pfarrer / Julius Caesar )

Moskau–Petuschki (Engel des Herrn / Der Stumpfsinnige / Der Arbeitskollege / Der Enkel Mitritsch / Tichonow / Mörder)

Nacht-Tankstelle (Eisenbahner)

Nora (Doktor Rank / Minister)