Stellenangebote

_Extrachor des Meininger Theaters: Vakanzen in allen Stimmlagen 

Das Meininger Theater sucht gesanglich vorgebildete, chorerfahrene Laien, Schüler, Studenten, Musiklehrer, Theaterliebhaber, Amateurschauspieler jeden Alters, die in großbesetzten Opern den professionellen Hauschor verstärken.

Sie erarbeiten Teile unseres Opernrepertoires gemeinsam mit den Profis, erlernen stimmtechnische und schauspielerische Grundlagen und stehen regelmäßig auf der Bühne des Meininger Theaters, des Südthüringischen Staatstheaters.

Die Proben des Extrachors finden regelmäßig mittwochs von 20.00 bis 22.00 Uhr im Meininger Theater statt. Unmittelbar vor Premieren (ca. zwei pro Jahr) finden pro Woche außerdem mehrere Abendproben statt. Diese zusätzlichen Probentermine werden frühzeitig kommuniziert.                  

_AUSHILFEN FÜR DEN TECHNISCHEN BEREICH GESUCHT 

Für die Inszenierung „Die Meistersinger von Nürnberg werden ab dem 20.03.2017. Aushilfen zur Unterstützung im technischen Bereich gesucht.

Voraussetzung:

  •  handwerkliche Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Tischlerei wünschenswert
  • Belastbarkeit, Schichtarbeit , gesundheitliche Eignung für körperliche Arbeit
  • Ab 18 Jahren

Die Vergütung erfolgt als geringfügig Beschäftigte/r.

 

_2. VIOLINE TUTTI / SOLO-FAGOTT

Die MEININGER HOFKAPELLE  und ihr GMD Philippe Bach suchen  

  • ab 17. August 2017 eine 2. Violine tutti (unbefristet)
  • ab 01. Dezember 2017 ein Solo-Fagott. (unbefristet) 

Konzerte und Orchesterstellen werden mit der Einladung bekanntgegeben.

Vergütungsgruppe: B

_FSJ: requisite 2017/18

Als Einsatzstelle des FSJ Kultur wird für den Zeitraum vom 01.09.2017–31.08.2018 im Bereich der „Requisite“ eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr geboten.

Der Requisiteur arbeitet in enger Abstimmung mit dem Produktions- und Ausstattungsleiter (Bühnenbildner). Er erstellt anhand des Textbuchs eine Requisitenliste, die alle für die Aufführung benötigten Gegenstände enthält, die nicht direkter Bestandteil der Dekoration oder des Kostüms sind (Stöcke, Blumen, Lampen, Schirme usw.). Er inventarisiert, magaziniert und lagert die Requisiten für eine Inszenierung. Der Requisiteur beschafft die Requisiten entweder aus dem Theatermagazin oder kauft und entleiht sie. Er muss in der Lage sein, in gewissem Umfang Requisiten und Spezialeffekte zu erfinden und selbst herzustellen.

  • Entwickeln von kreativen Ideen zur Herstellung von stückbezogenen Requisiten
  • Künstlerische Umsetzung von Ideen der Regisseure und Bühnenbildner
  • Materialkunde
  • verschiedene Techniken der Herstellung und Verarbeitung

Näheres zum FSJ Kultur erfahren Sie unter: http://dev.lkjthueringen.de/freiwilligendienste/fsj-kultur/

BEWERBUNG 

Martin Wettges
Chordirektor
E-Mail: chordirektor@das-meininger-theater.de

Bitte machen Sie kurze Angaben zu Ihrer Gesangs- und (falls vorhanden) Bühnenerfahrung. 

Bei Interesse bitte melden unter:

verwaltungsdirektion@das-meininger-theater.de 

oder

03693/451-258 oder 03693/451-262

 

BEWERBUNG 

Vollständige und aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 16.04.2017 an:

Das Meininger Theater
Orchesterbüro
Bernhardstr. 5
98617 Meiningen

hofkapelle@das-meininger-theater.de

BEWERBUNG 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31. März 2017 ausschließlich online an:
https://bewerbung.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/Registrierung